Kinderspiele für Geburtstage

Was kann es schöneres geben als einen tollen Kindergeburtstag auszurichten. Frohe Gesichter und sehr viel Spaß beim Kuchenessen und Geschenke auspacken. Aber dauert der Geburtstag einige Stunden, dann sollte man auch einige Spiele bereithalten und für die Unterhaltung der kleinen Gäste und des Geburtstagskindes sorgen. Schon bei der Planung kann man durch ein Motto viel zum Erfolg der Feier beitragen, so sind Piratenfeste oder Cowboy und Indianer immer ein Riesenspaß, wenn alle toll verkleidet zum Geburtstag erscheinen.

Hat man das Glück den Geburtstag im Garten feiern zu können und sind alle Kinder als Piraten verkleidet, dann muss man einfach eine Schatzsuche machen. Hier sollte man einen Plan vom Garten zeichnen und es sollten immer mehrere Punkte auf dem Plan eingezeichnet werden, am dem die Kinder einen Hinweis bekommen, wo der Schatz sein könnte. Am besten immer einen Buchstaben oder einen Teil des Wortes, wo sich der Schatz befindet. So durchstreift man den Garten und hat am Ende ein Wort, dass den Ort des Schatzes beschreibt. Hier sollte sich eine richtige Schatztruhe befinden, die gefüllt ist mit vielen netten Kleinigkeiten, die sich die Geburtstagsgesellschaft teilen kann. Natürlich kann man im Garten auch Verstecken spielen oder mit dem Kettcar kleine Rennen austragen, wobei der beste Fahrer nachher einen richtigen Pokal bekommt. Hier kann man für die Kinder auch eine Hüpfburg aufstellen und ein großes Trampolin für alle Kinder an einem Geburtstag immer ein Riesenspaß.

Aber auch wenn das Wetter mal nicht mitspielt und die Kinderparty im Haus stattfinden muss, muss man nicht auf lustige Spiele verzichten. Hat man ein Haus, dann kann auch drinnen auf Schatzsuche gehen, denn hier kann eine Schnitzeljagd auch Spaß machen. So muss man vorher einfach viele kleine Zettel mit Hinweisen auf das Versteck schreiben. Am besten eignen sich dazu die kleinen Klebezettel, die man an verschiedenen Stellen im Haus verstecken kann und die immer auf den nächsten Hinweis deuten, bis die ganze Geburtstagsgesellschaft den letzten und wichtigsten Hinweis gefunden haben und dann die Schatztruhe in Besitz nehmen können. Hier sollte wieder für jeden eine nette Kleinigkeit zu finden sein.

Sind nicht so viele Kinder zu unterhalten, dann können auch Spiele wie Monopoli genau das Richtige sein, denn hier haben die Kinder viel Spaß und der beste Spieler kann als zusätzlichen Anreiz noch ein nettes Geschenk bekommen. Hierbei kann aber auch Mensch-ärgere-dich-nicht oder Mau-Mau spielen. Man kann die Kinder aber auch im Kreis sitzen lassen und Wortspiele sind hier sehr beliebt. So kann man eine lustige Geschichte erzählen lassen, wobei jedes Kind immer nur einen Satz sagen darf. Die Geschichte wird dadurch immer weitergeführt, aber man kann in dieser Runde auch Wortketten bilden. So fängt das erste Kind mit einem Wort an und das nächste Kind muss mit dem letzten Buchstaben des gesagten Wortes ein neues Wort bilden und jedes Kind muss immer mit dem letzten Buchstaben dann auch ein neues Wort bilden.

Einen Kindergeburtstag zu planen ist oftmals eine strategische Großleistung, denn je nach Anzahl der Kinder muss man viel für die Unterhaltung tun und immer darauf achten, dass alle Kinder bei den Spielen viel Spaß haben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs × 4 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>